Warning: Division by zero in …/system/libraries/Controller.php on line 1120
#0 …/system/libraries/Controller.php(1120): __error(2, 'Division by zer...', '/usr/www/users/...', 1120, Array)
#1 …/system/libraries/Controller.php(3534): Controller->getImage('files/content/r...', 620, 0, 'center_center')
#2 …/system/modules/frontend/ContentText.php(74): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 …/system/modules/frontend/ContentElement.php(139): ContentText->compile()
#4 …/system/libraries/Controller.php(511): ContentElement->generate()
#5 …/system/modules/frontend/ModuleArticle.php(194): Controller->getContentElement('1941')
#6 …/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleArticle->compile()
#7 …/system/modules/frontend/ModuleArticle.php(71): Module->generate()
#8 …/system/libraries/Controller.php(443): ModuleArticle->generate(false)
#9 …/system/libraries/Controller.php(307): Controller->getArticle('163', false, false, 'main')
#10 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(100): Controller->getFrontendModule('0', 'main')
#11 …/index.php(266): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#12 …/index.php(401): Index->run()
#13 {main}

Warning: imagecreatefromjpeg() [function.imagecreatefromjpeg]: gd-jpeg: JPEG library reports unrecoverable error: in …/system/libraries/Controller.php on line 1157
#0 [internal function]: __error(2, 'imagecreatefrom...', '/usr/www/users/...', 1157, Array)
#1 …/system/libraries/Controller.php(1157): imagecreatefromjpeg('/usr/www/users/...')
#2 …/system/libraries/Controller.php(3534): Controller->getImage('files/content/r...', 620, 0, 'center_center')
#3 …/system/modules/frontend/ContentText.php(74): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#4 …/system/modules/frontend/ContentElement.php(139): ContentText->compile()
#5 …/system/libraries/Controller.php(511): ContentElement->generate()
#6 …/system/modules/frontend/ModuleArticle.php(194): Controller->getContentElement('1941')
#7 …/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleArticle->compile()
#8 …/system/modules/frontend/ModuleArticle.php(71): Module->generate()
#9 …/system/libraries/Controller.php(443): ModuleArticle->generate(false)
#10 …/system/libraries/Controller.php(307): Controller->getArticle('163', false, false, 'main')
#11 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(100): Controller->getFrontendModule('0', 'main')
#12 …/index.php(266): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#13 …/index.php(401): Index->run()
#14 {main}

Warning: imagecreatefromjpeg() [function.imagecreatefromjpeg]: '/usr/www/users/lockes/contao-master/files/content/raab-bachlauf-hotel-locker-legere-st-ruprecht.jpg' is not a valid JPEG file in …/system/libraries/Controller.php on line 1157
#0 [internal function]: __error(2, 'imagecreatefrom...', '/usr/www/users/...', 1157, Array)
#1 …/system/libraries/Controller.php(1157): imagecreatefromjpeg('/usr/www/users/...')
#2 …/system/libraries/Controller.php(3534): Controller->getImage('files/content/r...', 620, 0, 'center_center')
#3 …/system/modules/frontend/ContentText.php(74): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#4 …/system/modules/frontend/ContentElement.php(139): ContentText->compile()
#5 …/system/libraries/Controller.php(511): ContentElement->generate()
#6 …/system/modules/frontend/ModuleArticle.php(194): Controller->getContentElement('1941')
#7 …/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleArticle->compile()
#8 …/system/modules/frontend/ModuleArticle.php(71): Module->generate()
#9 …/system/libraries/Controller.php(443): ModuleArticle->generate(false)
#10 …/system/libraries/Controller.php(307): Controller->getArticle('163', false, false, 'main')
#11 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(100): Controller->getFrontendModule('0', 'main')
#12 …/index.php(266): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#13 …/index.php(401): Index->run()
#14 {main}

Warning: Division by zero in …/system/libraries/Controller.php on line 1120
#0 …/system/libraries/Controller.php(1120): __error(2, 'Division by zer...', '/usr/www/users/...', 1120, Array)
#1 …/system/libraries/Controller.php(3534): Controller->getImage('files/content/r...', 620, 0, 'center_center')
#2 …/system/modules/frontend/ContentText.php(74): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 …/system/modules/frontend/ContentElement.php(139): ContentText->compile()
#4 …/system/modules/inred_a_replaceChar/replaceChar.php(56): ContentElement->generate()
#5 …/system/libraries/Controller.php(519): replaceChar->replaceCharacter(Object(DB_Mysql_Result), '
#0 [internal function]: __error(2, 'imagecreatefrom...', '/usr/www/users/...', 1157, Array) #1 …/system/libraries/Controller.php(1157): imagecreatefromjpeg('/usr/www/users/...') #2 …/system/libraries/Controller.php(3534): Controller->getImage('files/content/r...', 620, 0, 'center_center') #3 …/system/modules/frontend/ContentText.php(74): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array) #4 …/system/modules/frontend/ContentElement.php(139): ContentText->compile() #5 …/system/modules/inred_a_replaceChar/replaceChar.php(56): ContentElement->generate() #6 …/system/libraries/Controller.php(519): replaceChar->replaceCharacter(Object(DB_Mysql_Result), '
#0 [internal function]: __error(2, 'imagecreatefrom...', '/usr/www/users/...', 1157, Array) #1 …/system/libraries/Controller.php(1157): imagecreatefromjpeg('/usr/www/users/...') #2 …/system/libraries/Controller.php(3534): Controller->getImage('files/content/r...', 620, 0, 'center_center') #3 …/system/modules/frontend/ContentText.php(74): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array) #4 …/system/modules/frontend/ContentElement.php(139): ContentText->compile() #5 …/system/modules/inred_a_replaceChar/replaceChar.php(56): ContentElement->generate() #6 …/system/libraries/Controller.php(519): replaceChar->replaceCharacter(Object(DB_Mysql_Result), '
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/usr/www/users/...', 267, Array) #1 …/system/libraries/Template.php(267): header('Vary: User-Agen...', false) #2 …/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(219): Template->output() #3 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(171): FrontendTemplate->output() #4 …/index.php(266): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result)) #5 …/index.php(401): Index->run() #6 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/www/users/lockes/contao-master/system/functions.php:163) in …/system/libraries/Template.php on line 268
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/usr/www/users/...', 268, Array)
#1 …/system/libraries/Template.php(268): header('Content-Type: t...')
#2 …/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(219): Template->output()
#3 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(171): FrontendTemplate->output()
#4 …/index.php(266): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#5 …/index.php(401): Index->run()
#6 {main}
St. Ruprecht an der Raab - Natur und Kultur

Urlaub in St. Ruprecht

Heimat ist... wo dein Herz ist. Willkommen!

 

Ihr Urlaubsort St. Ruprecht

Die Marktgemeinde St. Ruprecht liegt auf rund 400 m Seehöhe zwischen den beiden Kleinstädten Weiz und Gleisdorf und zählt nach der Fusion mit den Gemeinden Etzersdorf-Rollsdorf und Unterfladnitz rund 5.000 Einwohner und wurde vor 1.150 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. St. Ruprecht präsentiert sich von seiner schönsten Seite: wir liegen eingebettet im Raabtal und profitieren von diesem herrlichen Naturraum als Naherholungsgebiet. Der Raabtalradweg R11 führt direkt an unserem Hotel vorbei (E-Bike-Verleih). Weiters können Sie direkt vom Hotelgarten aus in die verschiedensten Wander-, Spazier- und Laufwege einsteigen (z.B. Raabklamm: längste Klamm Österreichs, Natura 2000 Erholungsgebiet). St. Ruprecht bietet ein quirliges und belebtes Ortsleben mit Geschäften und Lokalen. Die Menschen hier sind freundliche und bodenständig - so wie die Region eben auch. In der Friedensgrotte kommen Sie zur Ruhe.  Wer sein Schloss am Liebensbrunnen aufhängt, soll für ewig in Liebe verbunden bleiben. Abkühlung finden Sie im Fluss- und Freibad oder im schattigen Park. Der Golfclub Gut Freiberg ist in 5 Autominuten erreichbar. Spaß ist garantiert beim Eisstock-Schießen am Locker-Teich!


Die Raab als Lebensraum

Die Raab ist der Fluss, der durch unseren schönen Markt St. Ruprecht fließt. Der Raabursprung befindet sich am Fuße des Ossers in der Gemeinde Hohenau an der Raab (Teichalm). Die Raab fließt durch die Raabklamm, die längste Klamm Österreichs. Weiter fließt die Raab an Sarvar in Ungarn vorbei und mündet dann im ungarischen Györ in die Kleine Donau, einen rechtsseitigen Seitenarm der Donau.


Sehenswürdigkeiten St. Ruprecht an der Raab

      Die Marktgemeinde St. Ruprecht an der Raab präsentiert sich von ihrer schönsten Seite: wir liegen eingebettet im Raabtal und profitieren von diesem herrlichen Naturraum als Naherholungsgebiet. Der Raabtalradweg R11 führt direkt an unserem Hotel vorbei (kostenloser Fahrrad-Verleih im Hotel). Weiters können Sie direkt vom Hotelgarten aus in die verschiedensten Wander-, Spazier- und Laufwege einsteigen (z.B. Raabklamm: längste Klamm Österreichs, Natura 2000 Erholungsgebiet). St. Ruprecht an der Raab bietet ein quirliges und belebtes Ortsleben mit Geschäften und Lokalen. Die Menschen hier sind freundliche und bodenständig - so wie die Region eben auch. In der Friedensgrotte kommen Sie zur Ruhe.  Wer sein Schloss am Liebensbrunnen aufhängt, soll für ewig in Liebe verbunden bleiben. Abkühlung finden Sie im Fluss- und Freibad oder im schattigen Park. Der Golfclub Gut Freiberg ist in 5 Autominuten erreichbar. Spaß ist garantiert beim Stock-Schießen am Locker-Teich!
  • Pfarrkirche
  • Friedensgrotte
  • Kirche Breitegg
  • Facoultsche Pendel
  • Flussbad Raab (älteste Flussbad Österreichs)
  • Parkanlage
  • Stefanienquelle
  • Hubertuskapelle
  • Stefanienquelle
  • Grabstätte von Maria Sieler
  • Bienenlehrpfad

Aktivitäten in St. Ruprecht

  • Raabtalradweg: Der 104 km lange R11 führt vom Raabursprung im Almenland bis zur Mündung in die Donau nach Ungarn. Erleben Sie alpines Gelände, Stadtflair und die pannonische Tiefebene auf dem Raabtalradweg R11.
  • Raabklamm: Die Raabklamm ist die längste Klamm Österreichs und wurde zum Natura 2000 Erholungsgebiet erklärt. Sie ist Erholungs- und Entdeckungsgebiet für Naturfreunde, die gerne wandern, spazieren, seltene Blumenarten entdecken, das Rauschen des Flusses lieben, gerne fotografieren und sich an der Schönheit der abwechslungsreichen Flora und Fauna erfreuen.... Mehr erfahren
  • Flussbad Raab: In St. Ruprecht sind wir stolz auf das älteste und eines der letzten Flussbäder der Steiermark. Natürlich wurde alles modernisiert und neben dem gestauten Fluss gibt es ein modernes Schwimmbecken mit Kinderwelt und Rutschenspaß. Die großzügige Liegewiese im Bad gleicht dem direkt anschließenden Park – große Bäume spenden ausreichend Schatten. Die gestaute Raab fließt gemächlich vorbei und lädt zum Baden ein.... Ein erfrischendes Bad in der Raab wird hier zum Erlebnis!
  • Kanufahren auf der Raab: Ein Naturerlebnis der anderen Art ist eine Kanufahrt auf der Raab. Auf einer geführten Tour können Sie von kinderleichten Einsteigerfahrten bis zu sportlich ambitionierten Fahrten alles erleben. www.movingwater.at

Liebesbrunnen St. Ruprecht an der Raab

"Liebe ist ein ewiges Geschenk" (Monika Minder)

 

Wer seine Liebe für die Ewigkeit besiegeln möchte, der hängt am Liebesbrunnen von St. Ruprecht an der Raab sein persönliches Schloss auf. Der passende Schlüssel wird im Brunnen versenkt - das ist das Zeichen dafür, dass der Bund der Liebe für ewig halten soll und das Schloss niemals mehr geöffnet wird.

Eine liebevolle Idee und HERZliches Geschenk für frisch Verliebt, Brautleute oder Ehepaare zu Hochzeitsjubiläen.

Stefaniequelle St. Ruprecht

Die Stefaniequelle liegt vom Hotel Locker & Légere nur 10 Gehminuten entfernt und lädt zum ruhigen Spaziergang ein. Durch den schattigen Mischwald geht es leicht bergauf, einen Wanderweg entlang. Bei der Stefaniequelle angekommen erreicht man einen schön gestalteten Platz mit Bänken zum Verweilen und der berühmten Quelle. Der Geschichte nach soll das Wasser heilende Kräfte bei Augenleiden haben. Von nah und fern kommen die Gäste zur Stefaniequelle und waschen sich mit dem Wasser die Augen. Ein wahrer Ort der Ruhe und Entspannung inmitten des Waldes...
 
 

Frühlingsknotenblumen

Endlich Frühling! In der Gemeinde St. Ruprecht erfreuen wir uns eines sagenhaften Naturschauspieles: im Mühlwald (Etzersdorf, L361) , rund 5 Autominuten vom Hotel Locker & Légere entfernt, befindet sich der "Schneeglöckerlplatz".

Mitte März bewundern die Besucher tausende Frühlingsknotenblumen mitten im schattingen Mischwald. Auf einer Gesamtfläche von rund 3,5 Hektar blühen diese zarten Frühlingsboten - somit ist dies das größte Vorkommen in der ganzen Steiermark. Im Wald befinden sich gut markierte Wanderwege, die auch für Familien mit kleinen Kindern sehr leicht begehbar sind. Auf den schön gestalteten Informationstafeln erfahren die Gäste Wissenswertes über die Frühlingsknotenblumen.

Für optimale Wachstumsbedingungen sorgt der feuchte und nährstoffreiche Boden im Mühlwald.

Prädikat: sehenswert!

Maria Sieler

Maria Sieler wurde am 3. Februar 1899 in Winterdorf (Gemeinde St. Ruprecht an der Raab, rund 10 Gehminuten vom Hotel Locker & Légere entfernt) geboren. Gestorben ist Maria Sieler am 29. Juli 1952 im Alter von 53 Jahren in Rom. Sie war Mystikerin und ihre Gebeten galten der Erneuerung des Priestertums. Maria wuchs auf einem Bauernhofer mit 4 Geschwistern auf und wollte immer in ein Kloster eintreten. Im Alter von 38 Jahren verließ sie St. Ruprecht an der Raab und verbrachte den Rest ihres Lebens in Rom. Hier konnte sie ihr Wissen und Bestreben reflektieren und mit angesehenen Professoren der Theologie austasuchen. Außerdem knüpfte sie hier Kontakte mit Fachleuten aus der Mystik, was sie faszinierte.

Im Alter von 53 Jahren verließ sie Rom und ging zurück in ihre Heimat nach Winterdorf. So wie es selbt vorausgesagt hatte, starb sie am 29. Juli 1952. Ihr Seelenführer, Ferdinand Baumann fand sie tot vor ihrem Sofa kniend. Hier betete sie bis spät in die Nacht hinein. Maria Sieler wurde in Rom beerdigt.

Pfarrer Kober aus St. Ruprecht veranlasste, dass die Gebeine von Maria Sieler nach St. Ruprecht an der Raab überstellt wurden. Heute befindet sich am Friedhof von St. Ruprecht ein wunderschönes, gusseines Kreuz mit Grabtafel für die Maria Sieler. Diese Gedenkstätte für die große Mystikerin aus Winterdorf ist beliebtes Ziel für viele Gläubige und AnhängerInnen von Maria Sieler.

Bienenlehrpfad

Alles rund um die Biene.

Wie sehen der Lebenslauf und das zuhause einer Biene aus? Welche Aufgaben hat die Königin? Wieviel Honig produziert ein Bienenvolk pro Jahr? Wie weit müssen Bienen für 1 KG Honig fliegen?

All diese Fragen und noch viel mehr erzählt der Bienenlehrpfad in St. Ruprecht an der Raab. Groß und Klein können hier auf dem Weg vom Park zur Stefaniequelle am Burgthannerweg alles Wissenswerte über die Biene erfahren.  Ein ungefährlicher Bienenschaustock ermöglicht tiefe Einblicke in das Zuhause der Bienen. Zahlreiche Klappen laden zum Mitmachen und Miträtseln ein. Interaktiv und anschaulich, lehrreich und spannend – so präsentiere sich der Bienenlehrpfad.
Der rund 1,2 km lange Bienenlehrpfad liegt an einem der sechs bestens beschilderten und markierten Rundwanderwege in St. Ruprecht an der Raab.

Imagefilm St. Ruprecht an der Raab